Neue Ausgabe der BRISE hier zum Download!

Brise_2014-03.pdf.pdf

 

Nach oben

 
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

DIE LINKE

Der Weltfriedenstag am 1. September ist jährlicher Tag der eindringlichen Mahnung und des Gedenkens an die Opfer des 2. Weltkriegs, der am 1. September 1939 mit dem deutschen Überfall auf Polen begann. Am Ende des Krieges zählte man Millionen Tote, Europa und die Welt betrauerten unendliches Leid...
Hunderte Flüchtlinge sind in Zügen auf dem Weg von Budapest in Richtung Österreich und Deutschland. Diese Züge an den Grenzen nicht aufzuhalten, fordert Katina Schubert, Mitglied im Geschäftsführenden Parteivorstand der LINKEN. Sie erklärt weiter:
Über 70 Tote im Schleuser-LKW und wieder hunderte Tote im Mittelmeer. Wer Flüchtlinge kriminalisiert, und somit Schleusern überlässt, ist mitschuldig! Flucht darf kein Verbrechen sein, so Katina Schubert, Mitglied im Geschäftsführenden Vorstand der Partei DIE LINKE. Sie erklärt weiter:
 

Der Kreisparteitag der LINKEN stand ganz im Zeichen der Demokratie und des Volksentscheids

JA zur bürgernahen Justiz - JA zum Volksentscheid!

Gestern haben wir das Plakatieren mit dem Aufruf zur Teilnahme am Volksentscheid in Stralsund abgeschlossen. Über 200 Standorte wurden von uns bestückt. Zuletzt in Grünhufe und an der Rostocker Chaussee. Danke allen fleißigen Helfern für die tatkräftige Unterstützung! Geärgert haben wir uns über die vielen Kabelbinder, die nach den letzten Wahlkämpfen an den Laternenmasten nicht abgenommen wurden. Kein schönes Bild für eine Weltkulturerbestadt. Wir werden an den 200 Standorten nach dem 6. September auch die von Anderen vergessenen Kabelbinder entfernen.

Das muss drin sein – Kirschen für die Rügener Tafel

Obst erntefrisch vom Baum direkt auf den Teller, das gibt es nicht so häufig für die Nutzer der Tafel in Bergen. So waren viele Kilo Sauerkirschen sehr willkommen, die ein kleines Ernteteam am Dienstag ablieferte. Zu den 10 fleißigen Pflückern gehörten Asylbewerber aus Afghanistan, der Ukraine und aus Syrien, die zurzeit in Bergen und Neklade leben. Organisiert wurde die Aktion von den Wahlkreisbüros der LINKEN Kerstin Kassner, MdB und Dr. André Brie, MdL. Ein besonderes Dankeschön geht an Peter Rolker, Inhaber des Obstparadieses in Alt Kamp und sein Team, die nicht nur vor Ort unterstützten, sondern auch einen extra guten Preis für die Kirschen machten. Großzügige finanzielle Unterstützung gab es ferner von einer Sassnitzer Einwohnerin.

Den Beteiligten hat die Aktion so viel Spaß gemacht, dass sie im Herbst auch gern bei Leuten vorbei schauen würden, die Obst von ihren Bäumen nicht selbst ernten können oder wollen und dies der Tafel zur Verfügung stellen würden. Ein Kontakt kann über die Bergener Wahlkreisbüros schnell hergestellt werden.

Aktuell
10. Juli 2015 Christina Winkel/Stralsund

Neuer Stadtverband Stralsund wählt Christina Winkel zur Vorsitzenden

v.l.: Jens Köler, Bernd Buxbaum, Christina Winkel, Marc Quintana Schmidt, Christa Labouvie, Nicole Dibbern

v.l.: Jens Köler, Bernd Buxbaum, Christina Winkel, Marc Quintana Schmidt, Christa Labouvie, Nicole Dibbern

Die Stralsunder Mitglieder der Partei DIE LINKE wählten heute in den Räumen des ASB im Stadtteil Knieper West den Vorstand des neuen Stadtverbandes. Beim vorher stattgefundenen Kreisparteitag am 27. Juni war die Fusion der beiden Kreisverbände Vorpommern-Rügen und Stralsund mit großer Mehrheit beschlossen und direkt danach ein neuer Stadtverband Stralsund gegründet worden. Die Mitglieder verständigten sich auf die Wahl einer/es Vorsitzenden, einer/es stellvertretenden Vorsitzenden und vier weiteren Vorstandsmitgliedern. Mehr...

 
30. Juni 2015

Die gemeinsame Arbeit hat begonnen!

Gesamtmitgliederversammlung der beiden Kreisverbände DIE LINKE. Stralsund und Vorpommern-Rügen am 27. Juni in Stralsund votiert klar und eindeutig für einen fusionierten Kreisverband Am 27. Juni 2015 beschloss die gemeinsame Mitgliederversammlung der Kreisverbände DIE LINKE. Stralsund und DIE LINKE. Vorpommern-Rügen in der "Alten Brauerei" in Stralsund die Fusion beider Verbände und wählte einen neuen Vorstand. Demnach wird der neue Kreisverband Vorpommern-Rügen von der Bundestagsabgeordneten Kerstin Kassner MdB geführt. Ihr zur Seite stehen als Stellvertreter mit Dr. Wolfgang Weiß und Wolfgang Meyer zwei bewährte und regional langjährig verwurzelte Politiker.  Mehr...

 
27. Juni 2015

Für eine gemeinsame Zukunft im Landkreis Vorpommern-Rügen!

Am 27. Juni 2015 tagt ab 10 Uhr die gemeinsame Gesamtmitgliederversammlung der Kreisverbände DIE LINKE. Stralsund und DIE LINKE. Vorpommern-Rügen in der "Alten Brauerei" in der Greifswalder Chaussee 84-85 in der Hanse- und Kreishauptstadt Stralsund. Auf der umfangreichen Tagesordnung steht u.a. die Zusammenführung beider bisher im Kreisgebiet tätigen Parteistrukturen zu einem, auf dem Territorium des Landkreises Vorpommern-Rügen operierenden Kreisverbandes mit Sitz in Stralsund. In diesem Kontext wählen die Mitglieder nach vollzogener Fusion einen neuen Kreisvorstand und geben eine erste Empfehlung hinsichtlich der personellen Aufstellung des neuen Kreisverbandes mit Blickrichtung zu den Landtagswahlen 2016 ab.  Mehr...

 
23. Juni 2015

Das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA (TTIP)

Veranstaltung am 8. Juli in Bergen auf Rügen - Die EU und die USA verhandeln über ein Freihandelsabkommen. Diese Verhandlungen über die so genannte Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) laufen bereits seit Monaten und zwar hinter verschlossenen Türen. Warum diese Geheimhaltung? Worüber wird eigentlich verhandelt und zu wessen Nutzen? Mehr...

 
27. Mai 2015

Besuch Dr. André Bries beim Insel e.V. Kransdorf ... denn im Mittelpunkt steht der Mensch!

Am 27. Mai 2015 besuchte Dr. Andrè Brie, Mitglied des Landtages M-V, Fraktion DIE LINKE, den Insel e.V. Kransdorf. Der Geschäftsführer Herr Holger Henze, zeigte einzelne Projekte vor Ort, für die immer wieder Gelder eingeworben werden müssen. Große Unterstützung erhalten sie über die "Aktion Mensch". 98 Mitarbeiter betreuen 280 behinderte Menschen, um sie wieder in die Gesellschaft zu integrieren und ihnen Halt zu geben. Der Verein ist der größte Arbeitgeber im Territorium. Bei allem steht der Mensch im Mittelpunkt. So sind alle Projekte sozial und ökologisch angelegt.  Mehr...

 
24. Mai 2015

Regionalverband Rügen wanderte zu Pfingsten durch die Granitz

Weiß der Geier ... und er wusste. Am Pfingstsamstag trafen sich Mitglieder und Sympathisanten der Partei DIE LINKE. Regionalverband Rügen zur jährlichen Pfingstwanderung. Herr Rene Geier, seines Zeichens Naturführer, wanderte mit uns zu den Hünengräbern in Lancken-Granitz. Jedes hatte seine eigene Geschichte, z.B. bei den Ausgrabungen, den Fundgegenständen und in punkto Bewuchs. Wir lernten Wächtersteine kennen, betrieben Kräuterkunde für Heilzwecke, erfuhren Rezepte für Dips, Eis, Grillzulagen mit Kräutern. Das Geäst der Buchen, Eichen und Birken war oft so dicht, dass wir vom fallenden Regen nichts merkten. So manche Sage oder Mythos wurde erzählt.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 23

Positionen

Die Satzung des Kreisverbandes Vorpommern-Rügen zum Download HIER

Kreissatzung_der_Partei_DIE_LINKE._VR_vom_2013-03-23.pdf

Neueste Meldungen aus dem Land
1. September 2015 Helmut Holter/Pressemeldungen

Ja zum Volksentscheid! Ja für eine bürgernahe Justiz!

Die Linksfraktion appelliert erneut an alle Bürgerinnen und Bürger, sich am Sonntag, den 6. September 2015 am Volksentscheid zu beteiligen. Erstmals haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, direkt durch ihre Stimme Einfluss auf die Entwicklung des Landes zu nehmen. Erstmals haben die Menschen es in der Hand, der Regierung die rote Karte... Mehr...

 
1. September 2015 Henning Foerster/Pressemeldungen

Bund und Land müssen Herausforderungen bei Arbeitslosigkeit angehen

Zu den aktuellen Arbeitsmarktzahlen erklärt der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster:  „Die Vermittlung von Langzeitarbeitslosen und Ausländern in Beschäftigung stellt ein zunehmendes Problem dar, wie ein Blick in die Statistik der Bundesagentur für Arbeit zeigt. Der Anteil der Langzeitarbeitslosen steigt und... Mehr...

 
31. August 2015 Helmut Holter/Pressemeldungen

Weltfriedenstag: Für eine friedliche, demokratische Welt ohne Waffen

Zum Weltfriedenstag am 1. September erklärt der Vorsitzende der Linksfraktion, Helmut Holter:  „Der Weltfriedenstag mahnt auch 76 Jahre nach der Entfesselung des Zweiten Weltkrieges, dass Kriege Zerstörung, Leid, Tod und Vertreibung über die Menschen bringen. Kriege müssen als Mittel der Politik endlich so umfassend geächtet werden, damit... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 4873