https://www.flickr.com/photos/michaelgubi/
 

Nach oben

 
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

DIE LINKE

 
19. November 2017

Der 6. Landesparteitag wählt mit Wenke Brüdgam und Torsten Koplin eine neue Doppelspitze. Alles Gute und viel Erfolg!

Der 6. Landesparteitag wählte am gestrigen Samstag in Neubrandenburg mit Wenke Brüdgam und Torsten Koplin MdL erstmals eine Doppelspitze. Beiden Neulingen im Amt der Landesvorsitzenden wünschen wir auch an dieser Stelle viel Erfolg und immer ein glückliches Händchen bei ihrer gewiß nicht leichten Aufgabe. Im Bild von links nach rechts: Die neue Landesvorsitzende Wenke Brüdgam, die Amtsvorgängerin Heidrun Bluhm, der neue Landesvorsitzende Torsten Koplin sowie unser Landesgeschäftsführer Kevin Kulke. Als Stellvertreter*innen für unsere Doppelspitze wurden Susanne Krone, Björn Griese und Dirk Bruhn gewählt. Gabi Göwe wurde als Landesschatzmeisterin im Amt bestätigt. Für den weiteren Landesvorstand wurden gewählt: Waltraud Bauer, Jaqueline Bernhardt, Margit Glasow, Eva-Maria Kröger, Gudrun Pach und Carmen Ziegler sowie Daniel Trepsdorf, Daniel Seiffert, Marcel Eggert, Armin Latendorf, Nico Burmeister und Thomas Möller. Auch Landesschiedskommission und Landesfinanzrevisionskommission wurden auf dem Landesparteitag bestimmt. Herzlichen Glückwunsch an Karsten Kolbe, Lisa Kranig, Ina Latendorf, Rasho Janew, Rolf Zaspel und Jutta Reinders (nicht auf dem Bild) zur Wahl in die Schiedskommission sowie Olaf Lorenz, Hannelore Kryzak, Hans-Joachim Löffler und Harald Teichmann zur Wahl in die Finanzrevisionskommission. Als Mitglieder des Landesverbandes im Bundesausschuss wurden Christa Labouvie, Hannes Nehls, Heike Lorenz und Veronika Hauptmann gewählt. Mit besonderer Freude erfüllt es den Kreisverband Vorpommern-Rügen, dass künftig die Landesvorsitzende Wenke Brüdgam sowie der Grimmener Armin Latendorf als Vorstandsmitglied aus dem nordöstlichsten Landkreis kommen. Weitere Vertreter*innen sind in der Schiedskommission Ina Latendorf und Rolf Zaspel sowie im Bundesausschuss Christa Labouvie. Allen Gewählten gelten unsere herzlichsten Glückwünsche und die Versicherung, dass diese sich stets auch auf unsere Unterstützung verlassen können. Im Sinne unseres Wahlprogramms vom September: Sozial. Gerecht. Frieden. Für alle. Mehr...

 
8. März 2017

Herzliche Glückwünsche den Frauen in aller Welt zum 106. Internationalen Frauentag!

Der Fraktionsvorsitzende der LINKEN Stadtfraktion der Stadt Bergen auf Rügen, Peter Wendekamm und der Kreisgeschäftsführer Matthias Schmeißer überreichten heute vor Verkaufs- und Pflegeeinrichtungen anlässlich des Internationalen Frauentages vielen Frauen einen kleinen Blumengruß. Die Wahlkreismitarbeiterinnen Karin Breitenfeldt (Büro Kerstin Kassner MdB) und Doris Lieger (Büro Dr. Wolfgang Weiß MdL) weilten zum Frühstück beim Verein "Frauen für Frauen" in Bergen auf Rügen eingeladen und überreichten auch hier Blumen. Abgerundet wurde der Tag mit vielen interessanten Gesprächen. Mehr...

 
8. März 2017

Nicht nur am Internationalen Frauentag: Pflegearbeit ist MEHR wert!

Allen Frauen dieser Welt alles Gute zum heutigen Internationalen Frauentag! In deutschen Krankenhäusern herrscht akuter Personalmangel, es fehlen 100 000 Pflegekräfte. Unter den dramatischen Folgen leiden nicht nur die Patientinnen und Patienten, sondern auch die Pflegekräfte und damit vor allem Frauen: Über 85 Prozent aller Pflegekräfte sind weiblich. Deswegen zeigt sich DIE LINKE am Internationalen Frauentag besonders solidarisch mit den Pflegekräften, die für mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen streiten. Aus diesem Anlass ist der Parteivorsitzende der LINKEN, Bernd Riexinger, am heutighen 8. März in Berlin unterwegs und verteilt vor der Bundesgeschäftsstelle der Partei DIE LINKE, am Alexanderplatz und vor dem Klinikum im Friedrichshain Blumen und Informationsmaterial an Frauen. Mehr...

 
4. März 2017

Auf inhaltlich sehr hohem Niveau: Die Regionalkonferenz zur Strategiedebatte in Stralsund

Kreisverband begrüßt die Landesvorsitzende Heidrun Bluhm und den neuen Landesgeschäftsführer Kevin Kulke Im Rahmen der laufenden Strategiedebatte innerhalb des Landesverbandes fand am Samstag eine weitere Regionalkonferenz innerhalb der laufenden Strategiedebatte im Landesverband statt. Als besonders erfreulich empfanden die ca. 50 Teilnehmer die Anwesenheit der Landesvorsitzenden Heidrun Bluhm und besonders das Debüt des neuberufenen Landesgeschäftsführers Kevin Kulke. Wir wünschen Kevin auch an dieser Stelle, besonders in der derzeit schwierigen Situation des Landesverbandes und angesichts eines anspruchsvollen Wahlkampfs, größtmöglichen Erfolg und sichern ihm alle erdenkliche Unterstützung zu. Die Debatte wird in Kürze in Neustrelitz fortgesetzt, die Ergebnisse werden hernach verdichtet und veröffentlicht. Mehr...

 
12. Februar 2017

Prof. Dr. Christoph Butterwegge erzielt ein mehr als achtbares Ergebnis bei der Wahl zum Bundespräsidenten

Dr. Frank-Walter Steinmeier wird der 12. deutsche Bundespräsident Am 12. Februar 2017 wählte die 16. Bundesversammlung einen neuen Bundespräsidenten. Professor Dr. Christoph Butterwegge (Foto) bewarb sich für DIE LINKE um das Amt des Bundespräsidenten und erzielte 128 der gültigen abgegebenen 1239 Stimmen und damit 10,3%. DIE LINKE war mit 94 Vertreter_innen in der Bundesversammlung vertreten. Dazu auch an dieser Stelle unser herzlicher Dank und Glückwunsch. Erwartungsgemäß wurde der bisherige Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD) mit 931 gültigen Stimmen (75,1%) zum neuen Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland gewählt.  Mehr...

 
6. Februar 2017

Keine Rüstungsgüter für Diktaturen

Die Aussagen der Bundestagsabgeordneten Kerstin Kassner zum Export von Patrouillen- bzw. Küstenschutzbooten nach Saudi-Arabien, die in der Wolgaster Peenewerft gebaut werden, haben am vergangenen Wochenende Widerspruch hervorgerufen. Dazu erklärte die Abgeordnete aus Vorpommern: „Ob Rüstungsgüter einen defensiven oder ausschließlich offensiven Charakter haben, spielt keine Rolle für die Frage, ob damit Diktaturen aufgerüstet werden sollen. Die Bundesregierung und der Bundessicherheitsrat haben in den vergangenen Jahren mit den vielfältigen Exporten von Kriegsgerät Saudi-Arabien massiv aufgerüstet. Der Export der Patrouillenboote muss auch vor diesem Hintergrund gesehen werden.“  Mehr...

 

Treffer 31 bis 35 von 113

Positionen

Die Satzung des Kreisverbandes Vorpommern-Rügen zum Download HIER

Neueste Meldungen aus dem Land
26. Januar 2018 Karen Larisch/Pressemeldungen

Schutzauftrag für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge ernst nehmen

Zur Ablehnung des Antrages „Schutzkonzept für gemeinschaftlich genutzte Unterkünfte ausländischer Flüchtlinge vorlegen“ erklärt die migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Karen Larisch:  „Ein verbindliches Konzept für besonders schutzbedürftige Personen in Gemeinschaftsunterkünften wird von vielen Seiten zu Recht gefordert – so... Mehr...

 
26. Januar 2018 Henning Foerster/Pressemeldungen

Mitbestimmung der Beschäftigten muss auch in M-V gestärkt werden

Zur heutigen Debatte im Landtag über die vorerst abgewendeten Kündigungen von Beschäftigten eines Tochterunternehmens des Nordkuriers im Zusammenhang mit einer Betriebsratsgründung erklärt wirtschafts- und gewerkschaftspolitischer Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: „Es ist gut, dass der gemeinsame und öffentliche Protest dazu geführt... Mehr...

 
26. Januar 2018 Pressemeldungen/Simone Oldenburg

„Es ist geschehen – und folglich kann es wieder geschehen.“ Primo Levi

Zur Aktion #WeRemember erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Auch die Mitglieder meiner Fraktion beteiligen sich an der Aktion, dem Aufstand gegen das Vergessen, der 2017 von Überlebenden der Shoa initiiert wurde. „Auch die Mitglieder meiner Fraktion beteiligen sich an der Aktion (Anhang), dem Aufstand gegen das Vergessen,... Mehr...

 

Treffer 19 bis 21 von 6642