Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Freie Fahrt für Kinder und Jugendliche im ganzen Land

Zur erfolgten Zustimmung des Landes zur Einführung eines kostenfreien Schülerticket für Rostock erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion Dr. Mignon Schwenke:

„Es wäre mehr als ein Armutszeichen gewesen, wenn das Land diese Zustimmung weiterhin verweigert hätte. Wieder einmal wurde kleinlich ums Geld gefeilscht und nur die Zustimmung erteilt, weil kein Cent vom Land dafür aufzubringen ist. Die Hansestadt Rostock sicherte zu, die durch das Gratis-Schülerticket entstehenden Mindereinnahmen und Mehrkosten vollständig zu übernehmen.

Ich erwarte, dass das Land endlich für Schwerin und die Landkreise die freie Fahrt für Kinder und Jugendliche unterstützt. Unabhängig vom Wohnort müssen Kinder und Jugendliche landesweit und jederzeit mit Bus und Bahn unterwegs sein können. Die Bemühungen der Kommunen sind da, nur das Land bewegt sich nicht. Wir brauchen nicht verschiedene Insellösungen und einen Flickenteppich, der jeweils an der Kreisgrenze endet.“