Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content
00:00 Uhr

DIE LINKE im Landkreis Vorpommern-Rügen bestätigt mit 16,4% der Stimmen ihr Ergebnis von 2014

Danke an alle Wählerinnen und Wähler sowie Helferinnen und Helfer! Unter ungünstigsten politischen Rahmenbedingungen konnte das Ergebnis von 2014 nahezu gehalten werden.

Am Sonntag, den 26. Mai 2019 galt es!

Die Wählerinnen und Wähler im Landkreis Vorpommern-Rügen machten von ihrem demokratischen Wahlrecht Gebrauch und bestätigten auf Kreisebene den zweiten Platz der LINKEN mit 16,4% der Stimmen.

Überdurchschnittlich gut schnitt die Partei darüber hinaus in Grimmen, Tribsees, Sassnitz, Binz, Altenpleen, Mönchgut-Granitz und in Putbus ab.

Damit zieht DIE LINKE mit 11 Kandidaten in den neuen Kreistag Vorpommern-Rügen ein und wird wieder die zweitstärkste Fraktion stellen können.

Dieses Ergebnis ist ein schöner Erfolg, der allen fleißigen Wahlhelferinnen und -helfern, unseren Mitgliedern und vor allem unseren treuen Wählerinnen und Wählern zu verdanken ist.

Wir werden dieses Vertrauen bestätigen und weiter im Sinne von kommunaler Selbstverwaltung, Basisdemokratie, Friedens- und Integrationspolitik agieren und im Sinne unserer jahrzehntelang praktizierten Angebote weiter Politik für diejenigen im Land machen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens geboren worden sind.

In diesem Sinne: Vielen Dank! Auf ein Neues!

In meinen Kalender eintragen