Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content
  1. 09:00 - 15:00 Uhr

    1. Tagung des 4. Kreisparteitags in Bergen auf Rügen

    Parkhotel Rügen, Stralsunder Chaussee 1, 18528 Bergen mehr

    In meinen Kalender eintragen

Demokratie, Menschenrechte, soziale und gesellschaftliche Teilhabe sind nichts, was einfach da ist.

Sie müssen täglich erstritten und verteidigt werden. Angesichts der fortschreitenden Einschränkung von Grund- und Freiheitsrechten hat sich das sächsische #unteilbar-Bündnis gegründet, um gemeinsam für eine solidarische Gesellschaft einzustehen. Als LINKE unterstützen wir den Aufruf und fordern Dich auf: Komm diesen Samstag mit nach Dresden! Wir lassen nicht zu, dass Sozialstaat, Flucht und Migration gegeneinander ausgespielt werden. Weiterlesen


Mahnwache in Stralsund

Kein Werben für´s Sterben, weder in Stralsund noch anderswo! Weiterlesen

  1. 00:00 Uhr

    DIE LINKE im Landkreis Vorpommern-Rügen bestätigt mit 16,4% der Stimmen ihr Ergebnis von 2014

    Danke an alle Wählerinnen und Wähler sowie Helferinnen und Helfer! Unter ungünstigsten politischen Rahmenbedingungen konnte das Ergebnis von 2014 nahezu gehalten werden. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 10:00 - 18:00 Uhr

    Wahlkampfendspurt: Infostände in Stralsund

    22. Mai 2019, 10.00 - 12.30 Uhr Markant, Kaufhalle 8. März, Knieper West / 24. Mai 2019, 11.00 - 18.00 Uhr, Neuer Markt / 25. Mai 2019, 11.00 - 18.00 Uhr, Neuer Markt mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 16:00 - 17:00 Uhr

    Gedenkveranstaltung aus Anlass des 74. Jahrestages der Befreiung des deutschen Volkes vom Faschismus

    Es spricht Johannes Scheringer, Mitglied der Verfolgten des Naziregimes Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN BdA). mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 16:00 Uhr

    Die Toten mahnen uns - Gedenken an die Opfer des II. Weltkriegs zum Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus.

    Die Linkspartei in Stralsund ruft auf zum öffentlichen Gedenken des 74. Jahrestages der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 08. Mai 1945. Die feierliche Kranzniederlegung beginnt am 8.5.2019 um 16:00 Uhr vor dem Ehrenmal am Neuen Markt. Dieses historische Datum markierte die Befreiung Deutschlands vom Faschismus durch die Armeen der in der Antihitlerkoalition verbündeten Staaten. Es ist auch heute noch von grundlegender Bedeutung - nicht nur für Europa. Hierzu sind alle Fraktionen der Bürgerschaft eingeladen. Als offizieller Vertreter der Botschaft der Russischen Förderation in Deutschland hat sich der Stellvertreter des Verteidigungsattachés Korvettenkapitän V. Karpov angekündigt. Während der Gendenkveranstaltung werden die Namen aller 76 bei dem Ehrenmal beigesetzten Soldatinnen und Soldaten würdevoll verlesen. Dieses Gedenken wird mit Blick auf die Europawahl am 26. Mai mit einem Appell verbunden, für Frieden und Demokratie in ganz Europa einzustehen und zwischenstaatliche Differenzen nicht mit Sanktionen, militärischen Säbelrasseln oder Gewalt zu lösen. Weil Europa mehr als genug hat von Krieg und Militarismus. mehr

    In meinen Kalender eintragen

Unsere Maifeier am 1. Mai in Sassnitz

Über hundert Teilnehmer sorgten für eine stimmungsvolle Atmosphäre Weiterlesen

  1. 07:30 - 16:00 Uhr

    Gedenkwanderung Barth - Ribnitz-Damgarten am 1. Mai 2019

    Gedenken an die Opfer des Faschismus mehr

    In meinen Kalender eintragen

Bildimpressionen vom Sassnitzer Osterspaziergang am Ostermontag

Hunderte Friedensfreunde demonstrierten traditionell für Frieden, Demokratie und Humanismus Weiterlesen


Kreisvorsitzenden- und Aktionskonferenz

Alle Bilder hier: https://www.flickr.com/photos/die_linke/46541665975/in/photostream/ Weiterlesen


Rette(t) das Internet - Do the right thing!

Bundesweite Demos gegen die EU-Urheberrechtsreform. Weiterlesen


Kreisvorstand tagte am 15. März 2019 in Stralsund

Weitere Vorbereitungen zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019. Weiterlesen


Konservative kapitulieren vor Trump

Pressemitteilung von Helmut Scholz MdEP Weiterlesen


Impressionen vom Internationalen Frauentag 2019

Zahlreiche Veranstaltungen u.a. in Stralsund, Bergen auf Rügen und Prora sahen viel Publikum und standen unter dem Motto "Wenn wir (Frauen) streiken, steht die Welt still.". Am 8. März verteilten in den Vormittagsstunden viele fleißige Genossinnen und Genossen ca. 750 Blumen und Material zum Internationalen Frauentag. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich einig: "Machen wir aus jedem Tag im Jahr nicht nur einen Frauentag, sondern besser noch einen Tag für alle Menschen!". Weiterlesen


Machen wir jeden Tag im Jahr zum Frauentag!

Zahlreiche Veranstaltungen im gesamten Landkreis Vorpommern-Rügen Weiterlesen


DIE LINKE. Stralsund stellt die Vorschlagslisten zur Bürgerschaftswahl auf

In drei Wahlbereichen mit einer ausgewogen Mischung aus Erfahrung und jugendlichem Esprit vertreten Weiterlesen


Paritätsgesetz - MV sollte gutem Beispiel von Brandenburg folgen

Zur Diskussion um die Einführung paritätisch besetzter Parteilisten bei Wahlen (Siehe heutige Berichterstattung in der Ostsee-Zeitung!) erklärt die Co-Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam: Wenn die Bevölkerung zur Hälfte aus Frauen und Männern besteht, ist die Forderung nach gleichmäßig besetzen Listen bei Wahlen nur folgerichtig. Wer diese Forderung damit kleinredet, dass Frauen in ihren Parteien in der Minderheit seien und Parität damit ungerecht sei, versucht abzulenken. Das rot-rot regierte Brandenburg ist mit dem Paritätsgesetz auf einem guten Weg. Mecklenburg-Vorpommern sollte sich davon eine Scheibe abschneiden. Denn: Das Parlament sollte ein Abbild der Bevölkerung sein, nicht der Parteien.  Weiterlesen


Gesamtmitgliederversammlung am 2. Februar 2019 in Stralsund stellt Vorschlagslisten zur Kommunalwahl auf

In einem 9-stündigen Wahlmarathon wurden die Bewerbenden für 10 Kreistagswahlbereiche und diverse Gemeinderats- und Bürgermeisterkandidaturen nominiert. Weiterlesen

Positionen

Die Satzung des Kreisverbandes Vorpommern-Rügen zum Download HIER

Neueste Meldungen aus dem Land

Zyniker trifft Daumendrücker im Land der Funklöcher

Zum Streit zwischen den Koalitionären von CDU und SPD beim Thema Funkloch in M-V erklärt die erklärt die Sprecherin für Digitalisierung, Eva-Maria Kröger: „Zyniker trifft Daumendrücker – oder welches Spiel ziehen CDU und SPD hier ab? Während der Minister für Digitalisierung als letzten Ausweg aus dem großen Funkloch M-V nur noch ein Daumendrücken... Weiterlesen


Stilllegung von Bahnstrecken muss gestoppt werden

Zum Stilllegungsantrag von Regio Infra für die Bahnstrecken zwischen Parchim und Malchow sowie Güstrow und Plan am See erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Mignon Schwenke: „Es ist fünf nach Zwölf. Deshalb wollen wir nichts unversucht lassen, bei SPD und CDU doch noch ein Umdenken zu bewirken, und beantragen auf der... Weiterlesen


Kampf gegen rechte Terrorgruppen verstärken – NSU-Komplex aufklären

Zum Präsidiumsbeschluss der SPD „Wir gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus“ sowie zur geplanten Neuaufstellung des BKA im Kampf gegen rechtsterroristische Netzwerke erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Den Präsidiumsbeschluss der SPD zum verstärkten Kampf gegen die extreme Rechte begrüße ich... Weiterlesen


SPD und CDU verabschieden halbgares Kindertagesförderungsgesetz

Zum heutigen Abschluss des Beratungsverfahrens zum KiföG im Sozialausschuss erklärt die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Es ist unverständlich, dass die Fraktionen von SPD und CDU das Beratungsverfahren im Sozialausschuss heute abgeschlossen haben. Das Gesetz soll auf Biegen und Brechen im September... Weiterlesen


Landesregierung muss bei der Berufsausbildung endlich umsteuern

Zur gegenwärtigen Situation in der Ausbildung in M-V erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Meine Fraktion teilt die Kritik der Industrie- und Handelskammern an der gegenwärtigen miserablen Lage der Ausbildung in M-V. Die Landesregierung hat es über Jahre versäumt, die Bedingungen an den... Weiterlesen


Gute Arbeit, Gute Löhne – dann klappt’s auch mit den Fachkräften

Zur heute vorgestellten Saisonbilanz im Tourismus erklärt der tourismuspolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: „Der Tourismus im Land wächst und wächst. Immer mehr Gäste finden den Weg nach Mecklenburg-Vorpommern. Seit Jahren stellt sich die Frage, wieviel Tourismus das Land noch verträgt. Einzelne Regionen platzen zur Saison aus... Weiterlesen


Datenabgleich aufgrund neuer Bevölkerungsprognose überfällig

Zur heute vorgestellten 5. Bevölkerungsprognose für M-V bis 2040 erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Seit Jahren wird etwa in der Schulentwicklungsplanung, bei der Wohnbedarfs- oder der Krankenhaus- und Pflegeplanung auf längst veraltete Zahlen der Bevölkerungsentwicklung zurückgegriffen. Bei den Prognosen, die Grundlage... Weiterlesen


Geheimnis des Liga-Schlüssels gelüftet?

Am Rande der heutigen Zeugenvernehmung im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss (PUA) Wohlfahrtspflege“ erklärt die Obfrau der Linksfraktion, Karen Larisch: „Der Zeuge Dr. Klaus Gollert, ehemaliger Vorstand des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, war seinerzeit bei der Einführung des Schlüssels zur Finanzierung der Vereine der Liga der... Weiterlesen


Mit Fußabdruck-Gesetz politische Entscheidungen besser nachvollziehen

Zum Entwurf eines Gesetzes über die Errichtung einer Beteiligtentransparenzdokumentation beim Landtag, den die Linksfraktion voraussichtlich im September einbringen wird, erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Mit unserem Gesetzentwurf wollen wir einen Beitrag zu mehr Transparenz in Gesetzgebungsverfahren leisten.... Weiterlesen


Der Tod von Wolfgang Gagzow ist Verlust für Land und Parlament

Zum Tod des langjährigen Geschäftsführers der Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern, Wolfgang Gagzow, erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Mit großer Bestürzung hat meine Fraktion die Nachricht vom Tod von Wolfgang Gagzow aufgenommen. Herr Gagzow hat über beinahe drei Jahrzehnte mit großem Engagement und Geschick... Weiterlesen


Sicherheit und gute Haftbedingungen in Bützow gewährleisten

Zur Antwort auf die Kleine Anfrage „Beseitigung der hygienischen Mängel in der JVA Bützow“ (Drs.: 7/3903) erklärt die rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Die Grundinstandsetzung des Hafthauses B in der JVA Bützow muss unbedingt vorangetrieben werden. Die hygienischen Bedingungen müssen endlich auf ein Niveau... Weiterlesen


Wir suchen Sie - Courage-Preis der Linksfraktion

Die Linksfraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern wird 2019 zum siebten Mal den Courage-Preis vergeben. Dazu erklärt die Fraktionsvorsitzende Simone Oldenburg:   „Wir suchen Sie. Der Courage-Preis wird an Personen vergeben, die sich in besonders couragierter Weise für das Zusammenleben in Mecklenburg-Vorpommern einsetzen. Wir wollen das... Weiterlesen


Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen!

Die Linksfraktion hat sich heute auf einer Klausur in Banzkow mit dem Entwurf des Doppelhaushalts 2020/2021 befasst. Dazu erklären die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg, und die finanzpolitische Sprecherin, Jeannine Rösler: Oldenburg: „Viele Jahre sind ins Land gegangen, in denen die Landesregierung keinen Finger gerührt hat, die... Weiterlesen


Schulfach „berufliche Orientierung“ ist ein Feigenblatt

Zur heutigen Pressemitteilung zur beruflichen Orientierung in M-V  aus dem  Bildungsministerium erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Die Landesregierung trägt die berufliche Orientierung in M-V stolz vor sich her. Diese ist aber lediglich ein Feigenblatt. In der Praxis wird die berufliche... Weiterlesen


Kein Polizeiskandal – aber jede Menge offene Fragen!

Zu den jüngsten Verfehlungen bei der Polizei des Landes erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Wie der Sommer angefangen hat, so geht er offenbar zu Ende: Verfehlungen von Polizeibeamt*innen, die die gesamte Landespolizei in Verruf bringen. Diese Situation belastet die Beamt*innen vor Ort zunehmend. Deutlich wurde... Weiterlesen


Verschwendung von Lebensmitteln stoppen

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „‘Containern‘ von Lebensmitteln“ (Drs.: 7/3795) erklärt die Sprecherin für Verbraucherschutz der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Mit der Ablehnung des Antrages auf der Justizministerkonferenz im Juni 2019 zur Legalisierung des sogenannten Containerns kriminalisiert die Landesregierung... Weiterlesen


Aktionsplan Lehrerbildung & Lehrergewinnung nicht nur ankündigen

Zur Personalsituation in den Schulen zu Beginn des neuen Schuljahres erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Die Zahl der neu eingestellten Lehrkräfte kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch in diesem Jahr an vielen Schulen Lehrkräfte fehlen. Die neuen Kolleginnen und Kollegen können die... Weiterlesen


Straffällige Kinder brauchen Hilfe und Unterstützung

Zur Antwort der Landesregierung auf ihre Kleine Anfrage „Öffentliche Debatte  über Absenken des Alters über die Strafmündigkeit“ (Drs.: 7/3881) erklärt die rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Es ist zu begrüßen, dass die Landesregierung eine Absenkung des Strafmündigkeitsalters ablehnt. Auch wenn es in der... Weiterlesen


Steuerpolitischer Kurswechsel erforderlich

Zu den Plänen von Bundesfinanzminister Olaf Scholz, den Soli abzuschaffen, erklärt die finanzpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jeannine Rösler: „Es ist richtig, dass der Soli künftig für die meisten Steuerzahler wegfallen soll. Gerade Menschen mit niedrigen und mittleren Einkommen müssen entlastet werden. Dieser Schritt ist längst... Weiterlesen


Viel Freude und Erfolg im neuen Schuljahr!

Zum heutigen Schulstart erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Meine Fraktion wünscht allen Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften einen guten Start in das Schuljahr 2019/2020. Besonders den Jugendlichen der Abschlussjahrgänge wünschen wir viel Erfolg bei den Klausuren und... Weiterlesen