Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

DIE LINKE. Stralsund stellt die Vorschlagslisten zur Bürgerschaftswahl auf

In drei Wahlbereichen mit einer ausgewogen Mischung aus Erfahrung und jugendlichem Esprit vertreten Weiterlesen


Paritätsgesetz - MV sollte gutem Beispiel von Brandenburg folgen

Zur Diskussion um die Einführung paritätisch besetzter Parteilisten bei Wahlen (Siehe heutige Berichterstattung in der Ostsee-Zeitung!) erklärt die Co-Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam: Wenn die Bevölkerung zur Hälfte aus Frauen und Männern besteht, ist die Forderung nach gleichmäßig besetzen Listen bei Wahlen nur folgerichtig. Wer diese Forderung damit kleinredet, dass Frauen in ihren Parteien in der Minderheit seien und Parität damit ungerecht sei, versucht abzulenken. Das rot-rot regierte Brandenburg ist mit dem Paritätsgesetz auf einem guten Weg. Mecklenburg-Vorpommern sollte sich davon eine Scheibe abschneiden. Denn: Das Parlament sollte ein Abbild der Bevölkerung sein, nicht der Parteien.  Weiterlesen


Gesamtmitgliederversammlung am 2. Februar 2019 in Stralsund stellt Vorschlagslisten zur Kommunalwahl auf

In einem 9-stündigen Wahlmarathon wurden die Bewerbenden für 10 Kreistagswahlbereiche und diverse Gemeinderats- und Bürgermeisterkandidaturen nominiert. Weiterlesen

  1. 10:30 - 18:00 Uhr

    Gesamtmitgliederversammlung zur Aufstellung der Kommunalwahlvorschläge

    Stralsund, InterCity Hotel, Tribseer Damm 76 mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 09:30 - 10:30 Uhr

    3. Tagung des 2. Kreisparteitags zur Verabschiedung des Kreiswahlprogramms

    Stralsund, InterCity Hotel, Tribseer Damm 76 mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 - 20:00 Uhr

    Mitgliederversammlung zur Aufstellung der BewerberInnen für die Kommunalwahl in Sassnitz

    Grundtvighaus Sassnitz Seestraße 3, 18546 Sassnitz mehr

    In meinen Kalender eintragen

»Ich war, ich bin, ich werde sein« - Unsere Bilder von der Sonntagsdemo in Berlin

Bildimpressionen vom Besuch unserer neunköpfigen Delegation zur Demo am Sonntag in Berlin zum 100. Jahrestag der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht - Weiterlesen


Kreisvorstand Vorpommern-Rügen tagte am 11. Januar 2019

Verständigungen zur Kommunal- und Europawahl 2019 Weiterlesen


Die LINKE. Vorpommern-Rügen wünscht ein gesundes, friedvolles Jahr 2019

Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern, Freunden, Sympathisanten und unseren Mitgliedern ein gesundes, friedvolles Jahr 2019. Mögen unsere großen und kleinen Wünsche in Erfüllung gehen, vor allem: Die Welt soll in 2019 friedlicher werden und der Dialog, die Zusammenarbeit, der Respekt und die Solidarität untereinander die Oberhand gewinnen. Es grüßt sie herzlichst: DIE LINKE. Vorpommern-Rügen Weiterlesen


Die LINKE lädt Kinder, Eltern und Großeltern ein

Weihnachtszeit ist Märchen- und Geschichtenzeit! Und wer kann die schöner erzählen als die Rügener Puppenkünstlerin Birgit Schuster? Deshalb wird es auch in diesem Jahr am Sonntag, 25. November 2018 um 16:00 Uhr im Grundtvighaus in Sassnitz wieder eine Weihnachtsgeschichte für kleine Leute ab drei Jahren geben. Auf die Bühne kommt die "Weihnachtsgans Auguste", frei nach einer Geschichte von Friedrich Wolf. Die Aufführung des Figurentheaters Schnuppe ist für die Besucher eintrittsfrei und kann ohne Voranmeldung besucht werden, solange die Plätze reichen. Finanziell ermöglicht wird die Veranstaltung durch die Bundestagsabgeordnete Kerstin Kassner (DIE LINKE.), Bürgermeister Frank Kracht und die Sassnitzer Stadtfraktion der LINKEN. "Wir finden es ganz großartig, mit Birgit Schuster eine Puppenspielerin auf unserer Insel zu haben, die Groß und Klein gleichermaßen begeistert und möchten, dass jedes Kind die Chance hat, ein Stück Kultur hautnah zu erleben", so Kerstin Kassner, die die Gäste natürlich auch persönlich begrüßen wird. Weiterlesen


Im Zeichen der Kommunal- und Europawahl am 26. Mai 2019

Kreisparteitag wählt Vertreterinnen und Vertreter für die Aufstellung der Europaliste in Bonn und verständigt sich auf einer Regionalkonferenz zu Inhalten des Kommunalwahlprogramms Weiterlesen


Kommunalwahlen 2019: Mitmachen. Verändern. Die Tagung des Landesparteitags in Grimmen stellt die Weichen in Richtung Kommunalwahlen 2019

Für einen liebens- und lebenswerten Landkreis Vorpommern-Rügen, für das schönste Bundesland, für Mecklenburg-Vorpommern! Weiterlesen


Gemeinsam mit einem breiten Bündnis: DIE LINKE steht auf! Für Demokratie und offene Grenzen! Gegen Rechtsruck und Nationalismus! Gegen das Prinzip "Teile und herrsche!"

Die Großdemonstration #unteilbar in Berlin am vergangenen Samstag war mit 242.000 Teilnehmern ein eindrucksvolles Zeichen für eine weltoffene, demokratische und antirassistische Gesellschaft. Weiterlesen

  1. 10:00 - 15:00 Uhr

    Friedens- und Konversionskonferenz in Wolgast

    Die Produktion von Waffen und Rüstungstechnik in unserem Land muss angesichts des Einsatzes deutscher Waffen in weltweiten Konflikten ein Ende haben. Wir wollen um zivile Alternativen werben und dabei nicht über, sondern mit den Akteuren und Betroffenen vor Ort und aus der Wissenschaft reden. Dazu wollen wir eine Friedens- und Konversionskonferenz in Wolgast durchführen. mehr

    In meinen Kalender eintragen

Ein fauler Kompromiss

Die Abberufung von Hans-Georg Maaßen als Verfassungsschutzpräsident war mehr als überfällig. Ihn jedoch mit einem lukrativen Job dafür zu belohnen, dass er sich öffentlich zum willigen Helfer von Nazis und Rechtspopulisten macht, ist ein absurder „Kompromiss“ um Horst Seehofer und die angeschlagene Koalition über die Zeit zu retten. Das ist eine Ohrfeige für alle Menschen, die sich gegen Rassismus und Rechtsextremismus engagierten. Weiterlesen


  1. 1. September 2018 - Weltfriedenstag

    mehr

    In meinen Kalender eintragen

  1. Gregor Gysi las auf Rügen vor fast 300 Zuhörern aus seinem aktuellen Buch

    Mit spitzer Zunge, Wortwitz und Tiefgang beleuchtete der Politiker Fragen der Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit mehr

    In meinen Kalender eintragen

  1. Zum Gedenken an die Opfer des amerikanischen Atombombenabwurfs vor 73 Jahren

    Stralsunder Friedensbündnis und DIE LINKE. Vorpommern gedachten der Atombombenopfer vor 73 Jahren mehr

    In meinen Kalender eintragen
Positionen

Die Satzung des Kreisverbandes Vorpommern-Rügen zum Download HIER

Neueste Meldungen aus dem Land

Keine Ausrede mehr für deutlich mehr soziale Wohnraumförderung

Zur Billigung der Änderung des Grundgesetzes durch den Bundestag, welche dem Bund ermöglicht, die soziale Wohnraumförderung weiterhin zu unterstützen, erklärt die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Jetzt darf und kann es keine Ausrede mehr von der Landesregierung geben, die soziale Wohnraumförderung in M-V deutlich... Weiterlesen


Raus aus den Startlöchern – weitere Schritte sind nötig

Zur Einigung von Bund und Ländern zum Digitalpakt für Schulen erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion Simone Oldenburg: „Lange hat es gedauert. Endlich ist der Weg frei für die Unterstützung der Schulen und Gemeinden, ihre Schulen technisch auf den aktuellen Stand zu bringen. Auch wenn die Mittel bei weitem... Weiterlesen


Zweigstellenlösung der Amtsgerichte muss dringend überdacht werden

Nach ihrer Tour durch das Amtsgericht Neubrandenburg und die Zweigstellen Parchim und Neustrelitz erklärt die rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Es hat sich gezeigt, dass sich die durch die Gerichtsstrukturreform eingeführte Regelzweigstellenlösung bei den Amtsgerichten nicht bewährt hat.  Damit sind die... Weiterlesen


Tradition des Brandschutzgipfels wiederbeleben!

Zur Situation der Feuerwehren des Landes und der Einberufung eines Brandschutzgipfels erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Fast täglich liest und hört man in den Medien des Landes Mitteilungen über die Situation der Feuerwehren im Land. Der Feuerwehrminister tourt durchs Land und übergibt einen... Weiterlesen


Freie Fahrt für Kinder und Jugendliche mit Bus und Bahn

Zum „Tag der sozialen Gerechtigkeit“ und der gleichzeitigen Großflächenaktion der Linksfraktion erklärt die Vorsitzende Simone Oldenburg: „Mecklenburg-Vorpommern ist weit weg von sozialer Gerechtigkeit. Solange wir das Flächenland mit der größten Arbeitslosigkeit sind, die höchste Jugendarbeitslosigkeit haben und die Berufsschulen im Land immer... Weiterlesen


Der Jugend nicht Europa klauen – Die Europäische Union zu einem Hort von Solidarität, Demokratie und sozialer Sicherheit ausbauen

Die EU ist Teil unseres täglichen Lebens, oft ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Die EU ist auf dem Bauernhof genauso präsent wie in jedem Rathaus, auf jedem Teller, in jedem Bundesland und wird maßgeblich bestimmt von den Nationalregierungen der europäischen Mitgliedstaaten. Europa ist mehr als die Europäische Union. Aber ein großer Teil der... Weiterlesen


Nichts Neues im Nordosten – wenig Licht, viel Schatten bei der Berufsausbildung in M-V

Zu den heute vorgestellten Ergebnissen des Ausbildungsreports der DGB-Jugend Nord für Mecklenburg-Vorpommern  erklärt Simone Oldenburg, die Vorsitzende der Linksfraktion im Landtag M-V: „Die Ergebnisse des Ausbildungsreports der DGB-Jugend stellen für Mecklenburg-Vorpommern keine neuen Erkenntnisse dar. Wenig Licht, viel Schatten, so könnte man... Weiterlesen


Stromsperren verbieten!

Zur aktuellen Berichterstattung über Stromsperren (Monitoringbericht der Bundesnetzagentur) erklären die Landesvorsitzenden der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam und Torsten Koplin: „Stromsperren belasten vor allem Haushalte mit niedrigem Einkommen und bringen viele Menschen in eine ausweglose Situation. Schulden, ansteigende... Weiterlesen


Überschüsse in Schuldentilgung sowie in Bildung und ländlichen Raum investieren

Nach Auffassung der Fraktionsvorsitzenden der Linksfraktion, Simone Oldenburg, muss die Landesregierung den erneut erzielten Haushaltsüberschuss klug investieren. „Das Land hat mit den erneut hohen Überschüssen ausreichend Spielräume für dringend erforderliche echte Investitionen in Schulen und den ländlichen Raum. SPD und CDU können und müssen... Weiterlesen


Personalbedarf im Öffentlichen Dienst darf nicht gegen Lohnerhöhung ausgespielt werden

Zu den ins Stocken geratenen Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst und den auch für Mecklenburg-Vorpommern angekündigten Warnstreiks erklärt Simone Oldenburg, die Fraktionsvorsitzende der Linken im Landtag: „Meine Fraktion unterstützt die Forderungen der Gewerkschaften ver.di, Erziehung und Wissenschaft, der Polizei, der IG BAU sowie des... Weiterlesen


Schüleraustausch macht Europa erlebbar

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage auf Drs. 7/3096 erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Mecklenburg-Vorpommern ist anscheinend das Land hinter dem Mond, denn seit Jahren gibt es immer weniger Schüleraustausche mit europäischen Ländern. Es schlägt dem Fass den Boden aus,... Weiterlesen


Neonazis aus M-V huldigen offen Wehrmacht und SS

Zum sog. „Tag der Ehre“, bei dem am 9. Februar 2019 hunderte Neonazis aus ganz Europa im ungarischen Budapest zusammenkamen, erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Einmal im Jahr trifft sich im ungarischen Budapest die internationale Elite des militanten Neonazi-Spektrums. Anlass ist der ‚Tag der Ehre‘, genauer... Weiterlesen


Paritätsgesetz - MV sollte gutem Beispiel von Brandenburg folgen

Zur Diskussion um die Einführung paritätisch besetzter Parteilisten bei Wahlen (Siehe heutige Berichterstattung in der Ostsee-Zeitung!) erklärt die Co-Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern, Wenke Brüdgam: Wenn die Bevölkerung zur Hälfte aus Frauen und Männern besteht, ist die Forderung nach gleichmäßig besetzen Listen bei... Weiterlesen


Leidet MdL Ehlers unter Gedächtnisverlust?

Zur heutigen Aussage des gesundheitspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion, Sebastian Ehlers, dass der Ärztemangel im öffentlichen Gesundheitsdienst nicht hausgemacht sei, erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Hier muss ich Herrn Ehlers und allen anderen der CDU- und der SPD-Fraktion, die derartiges behaupten, energisch... Weiterlesen


Ohne mehr Fördermittel verpuffen verbesserte Förderbedingungen

  Zur heute in der Landespressekonferenz vorgestellten Richtlinienänderung für den sozialen Wohnungsbau erklärt die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger:   „Es ist gut, dass der Bau von Wohnungen mit günstigen Mieten jetzt besser gefördert wird. Endlich sind weite Teile des Landes nicht mehr von der Förderung... Weiterlesen


Erleichterung bei der Doppik - Ja, Sparen am Personal - Nein

Zum heute im Kabinett beschlossenen Doppik- Erleichterungsgesetz erklärt die kommunalpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jeannine Rösler: „Auf Erleichterungen und Vereinfachungen bei der doppelten Buchführung in den Kommunen haben nicht nur viele ehrenamtlich tätige Kommunalpolitiker lange gewartet, sondern auch die Mitarbeiter in den... Weiterlesen


Lehrkräfte auf der Flucht in die Teilzeitarbeit

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage auf  Drs. 7/3007 erklärt  die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin Simone Oldenburg: Der hohe Anteil der teilzeitbeschäftigten Lehrkräfte an den allgemeinbildenden und beruflichen Schulen zeigt, dass das Land die Lehrkräfte mit zunehmendem Alter aus dem Dienst vergrault. Besonders an... Weiterlesen


Aufgewacht, Frau Nahles?

Zum SPD-Vorschlag, ein Bürgergeld einzuführen, erklärt Simone Oldenburg, stv. Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Wer jetzt noch der Sozialdemokratie glaubt, muss wirklich jahrzehntelangen Winterschlaf gehalten haben. Bürgergeld statt Hartz IV. Das ist ein Hohn, was sich die SPD hier wagt. Bisher wurden durch sie die Menschen für dumm verkauft,... Weiterlesen


Keine Änderung im Lagebild der Politisch motivierten Straftaten

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Politisch motivierte Straftaten in Mecklenburg-Vorpommern im 4. Quartal 2018“(Drs. 7/3078), erklärt der innenpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Peter Ritter: „Wie aus der Antwort der Landesregierung auf meine Kleine Anfrage hervorgeht, hat es auch im 4. Quartal des Jahres 2018 keine... Weiterlesen


Die CDU-Spitze trifft sich zu einem Werkstattgespräch. Linkspolitikerinnen: Wir hätten da ein paar Vorschläge.

Anlässlich der bevorstehenden CDU-Klausur zur Asylpolitik erklären die flüchtlingspolitischen Sprecherinnen der Linksfraktionen der Ostdeutschen Bundesländer:  Für das kommende Wochenende plant der CDU-Bundesvorstand, im Rahmen einer Klausurtagung den Kurs in der Flüchtlings- und Asylpolitik neu festzulegen. Nach Aussagen der CDU-Vorsitzenden... Weiterlesen